Kommunikation

Kontaktieren Sie uns

Konzernkommunikation und Public Relations

Diana Sánchez
Phone: +34 945 771 700

Die Abteilung „Kommunikation und Public Relations“ unterstützt Sie bei jeder Anfrage, die Sie zu Medieninhalten oder Multimedia-Materialien haben. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung unter press@lanteksms.com.

Bei uns findet jedes Bauteil seinen eigenen Weg

Das Siegener Traditionsunternehmen Reichwald + Co. hat mit Unterstützung des Blech-Software-Experten Lantek von auftragsbezogenen Prozessen auf teilebezogene Produktion umgestellt. Das Ergebnis: Arbeitszentren und Maschinenlaufzeiten werden besser ausgelastet, das Material besser genutzt, Durchlaufgeschwindigkeiten wurden beschleunigt, Stillstandzeiten reduziert.

Lesen Sie mehr

Lantek vereinbart Kooperation mit belgischem Laserhersteller Balliu

Lantek, ein multinationaler Pionier der digitalen Transformation für die Metallindustrie kooperiert mit Balliu, einem belgischen Hersteller von Laserschneidanlagen für Bleche und Rohre, um seinen Kunden Lösungen für die Management- und Prozessdigitalisierung (Industrie 4.0) anzubieten. Ziel ist es, die Kunden bei der digitalen Transformation zu begleiten und sie technologisch in Richtung fortschrittliche Fertigung zu entwickeln.

Lesen Sie mehr

Lantek erhält Zertifizierung „Omax Compatible Partner“ für Schneidmaschinen

Lantek, multinationaler Pionier in der digitalen Transformation der Metallindustrie, erhielt jetzt die Zertifizierung „Omax Compatible Partner" des amerikanischen Herstellers Omax Corporation. Wie das Unternehmen jetzt bekannt gab, gehört Lantek damit zum exklusiven Kreis der von Omax zertifizierten Unternehmen. Das bedeutet, Lantek kann künftig seine Softwarelösung Lantek Expert in die Omax-Wasserstrahlschneidmaschinen integrieren, um gemeinsam den Marktanforderungen an Produktivität und Effektivität gerecht zu werden.

Lesen Sie mehr

Lantek und Vicomtech präsentieren BeroSim – die interaktive 3D-Simulation für thermische Blechschneidverfahren

Lantek, führender multinationaler Konzern der digitalen Transformation in der Metallindustrie, hat in Zusammenarbeit mit der Stiftung Vicomtech das Technologiezentrum für Visuelle Interaktion und Kommunikation BeroSim ins Leben gerufen. Damit entspricht Lantek seinem großen Interesse an Prozessen der technologischen Entwicklung und den Marktbedürfnissen sowie seiner FEI-Strategie. Ziel dieses Projektes war, ein 3D-Simulations-Softwaresystem zu entwickeln, mit dem der Nutzer grafisch und interaktiv berechnen kann, wie Wärmequellen während des Laser- oder Plasmaschneidvorgangs auf Bleche wirken.

Lesen Sie mehr

Magazin

Januar 2018

Lantek Link ist das Magazin für die globale Lantek Community: Kunden, Partner, Beschäftigte und alle weitere Interessierte. Es dient dem Ziel, Möglichkeiten und Reflexionen im Bereich der blechverarbeitenden Industrie aufzuzeigen und Expertenwissen über Technologien und Innovationen zu liefern.

Magazin online lesen