Software

Fertigung - Lantek Integra Manufacturing

Lantek Integra Manufacturing wurde für Unternehmen entwickelt, die eine wettbewerbsfähige Komplettlösung für die Optimierung ihrer Fertigungsprozesse suchen, und die in ihre bestehenden CAD/CAM-Lösungen integriert werden kann.

Stellen Sie sich vor, daß Sie in Echtzeit erfahren können, in welcher Fertigungsphase sich jedes einzelne Teil der Bestellung eines Kunden befindet. Stellen Sie sich vor, dass Sie für die Festlegung der Aufträge in der Werkstatt eine optimierte Übersicht mit den verschiedenen Schlüsselinformationen haben, darunter das gewünschte Lieferdatum, den Kunden, den Kundenauftrag, die Maschine, das Material und die Dicke.

Dabei können die Fertigungsaufträge direkt aus den Verwaltungsmodulen von Lantek Integra, über die vorliegenden Geometrien oder basierend auf DXF-, DWG-Dateien etc. ausgelöst werden.

Produktspezifikationen

Werkstattverwaltung

Je größer ein Unternehmen wird, desto komplexer werden seine Fertigungsstrukturen. Das System bietet die Überwachung der Arbeitsauslastung, die Verwaltung abgeschlossener Abläufe und die Optimierung von Ressourcen wie Mitarbeiter, Maschinen und Subunternehmer.

Damit können aus dem Büro Materialien für bestimmte Aufträge reserviert oder anderen Aufträgen Priorität eingeräumt werden.

Das System verbindet sich mit verschiedenen Datenlösungen für Werkstätten und protokolliert den Zeit- und tatsächlichen Materialbedarf für jeden Schachtelungs- und Fertigungsprozess.

  • Werkstattverwaltung

Überwachung des Fertigungsprozesses

Für die Nachverfolgung eines Fertigungsauftrags integriert das System moderne Werkzeuge, mit denen die Teile über Kriterien wie Maschine, Material, Kundenbestellung, Lieferdatum und Kunde gruppiert werden können.

Unter Berücksichtigung der Maschinenauslastung können die Eingabe der Fertigungsaufträge und die Erzeugung der CAD/CAM-Aufträge optimiert werden.

Der Anwender kann in Echtzeit den Fertigungsstand eines Produkts prüfen, ob sich die Teile beispielsweise in der Warteschlange befinden, ob sie geschachtelt oder mechanisch bearbeitet werden oder bereits gefertigt wurden. Alle diese einzelnen Fertigungsstände werden zusätzlich graphisch verwaltet. Über unterschiedliche Graphikwerkzeuge kann man die Fertigungsentwicklung ablesen.

  • Fertigungsverfolgung

Zeit- und Kostenoptimierung

Von der Liste mit den Fertigungsaufträgen aus kann der Anwender zur Optimierung der Schachtelungen direkt auf die CAD/CAM-Anwendung zugreifen. Das benötigte Material und die Fertigungszeiten werden optimal ausgenutzt, was zu einer Reduzierung der mit dem Auftrag verbundenen Fertigungskosten führt.

Dank der optimalen und integrierten Verwaltung des Fertigungsprozesses gewährleistet das System die Einhaltung der mit den Kunden vereinbarten Lieferfristen.

  • Optimierung der Zeiten und Kosten

Produktanalyse und -historie

Lantek Integra Manufacturing bietet den Vergleich zwischen den geschätzten und den tatsächlichen Kosten für die ausgewählten Fertigungsaufträge. Mit dem System können die Fertigungsaufträge sowie die damit verbundenen Produkte detailliert ausgewertet werden.

Lantek Integra Manufacturing stellt Unternehmen ein leistungsstarkes Werkzeug für die Festlegung wettbewerbsfähiger Preise zur Verfügung, da die tatsächlichen Kosten und ihre Varianten für jedes einzelne Produkt angegeben werden können.

Zur Analyse des Fertigungsbereichs bietet das System verschiedene Werkzeuge für Fertigungsaufträge, aufgelaufene Kosten, Arbeitslast, Änderungsaufträge usw.

Darüber hinaus enthält das System eine fortschrittliche Fertigungshistorie. Die abgeschlossenen Fertigungsaufträge gehen von einem durch den Anwender konfigurierbaren Datum direkt in die Historie.

  • Fertigungshistorie